2019 Januar
Basketball

Download PDF

Bereits zum Abschluss des vergangenen Jahres stand die Partie gegen den BBC Horchheim auf dem Programm. Nun ging es für die Damen des SV Art of Design Dreieichenhain zum zweiten Mal in der Saison nach Horchheim. Nachdem die Partie am 1.Spieltag wegen gesundheitlicher Probleme einer Horchheimer Spielerin abgebrochen werden musste, wurde das Spiel nun nachgeholt. Die wichtigste Nachricht vorweg ist, dass es der Horchheimer Spielerin wieder viel besser geht und sie auch die Partie als Zuschauerin mitverfolgen konnte…….. …weiterlesen


Schwimmen

Download PDF

 Hallenbadsaison

Winterferien 2018/ 2019

                                                                                             

Liebe Kinder,
liebe Eltern,

ein wichtiger Hinweis:

teilweise hatten die Infozettel ein falsches Datum aufgedruckt. 🙁

Wir starten bereits Morgen Abend wie gewohnt das Schwimmtraining in 2019:

Montag Training im Hallenbad:

14.01.2019 17:45 bis 18:40, bzw. 18:40 bis 19:30 Uhr

Sorry für die Verwirrung.

Eure Trainer / Übungsleiter der SG-Dreieich.


Basketball

Download PDF

Am kommenden Wochenende geht es bei den SVD-Basketballern gleich mit einem vollen Heimspiel-Wochenende weiter:

Samstag, 19.01.2019

14.00 Uhr       weibliche U16 – TV Babenhausen
16.00 Uhr       weibliche U14 – TG Hochheim

Sonntag, 20.01.2019

11.00 Uhr       männliche U18 – TV Babenhausen
13.00 Uhr       männliche U14 – Aschaffenburg/Klein-Krotzenburg
15.00 Uhr       männlich U12 – Frankfurt Skyliners
17.00 Uhr       Damen 2 – FTG Frankfurt

Kommt vorbei und feuert unsere Mannschaften an!


Verein

Download PDF


Schwimmen

Download PDF

Liebe Schwimmerinnen,
liebe Schwimmer,
liebe Eltern,

auch wir, die SG-Dreieich, gehen ab Januar 2019 neue Wege – > nun ist es soweit. 

Wie bereits Ende 2018 kurz informiert, wollen wir das Samstagstraining für alle Kinder und Jugendlichen noch attraktiver gestalten.

Ziel der SG-Dreieich-Trainer und Betreuer ist es, jedem Kind/ jeden Jugendlichen zu ermöglichen:

  •  Eine bessere Nutzung der eingeschränkten Wasserzeit während der Schwimmstunde
  • Das aktuelle schwimmerische Können der Kinder und Jugendlichen im Wasser zu verbessern.
  • Stufenweise erlernen der einzelnen Schwimmstile/ Arten
  • Vorarbeiten für die Erlangung neuer Schwimmabzeichen
  • Heranführung von Kindern zur Teilnahme für die ersten Schwimmwettkämpfe
  • Eine bessere & effektivere Betreuung der Aktiven, durch eine neu strukturierte Trainerbetreuung

Unsere Trainer haben sich daher, soweit es möglich war, vor Weihnachten alle Kinder und Jugendlichen in den Schwimmstunden angeschaut und in die neuen Schwimmstundengruppen eingeplant. Basierend auf dem schwimmerischen Können werden die Kinder zukünftig wie folgt trainiert/betreut:

Samstagsgruppe I (Kinder/Jugendlicher kommen mind. 1-mal pro Woche) Fortgeschrittener  (12:45h bis 13:45h)

Samstagsgruppe  II (Kleinkinder/ Kinder kommen mind. 1-mal pro Woche) nach Seepferdchen (13:45h bis 14:45h)                                       

Oertel Gruppe                   (Kinder/Jugendlicher kommen immer 2-mal pro Woche) Technikkurs/ Wettkampf  (12:45h bis 13:45h)                                        

Das Montagstraining ist hier aktuell nicht betroffen.

Die Änderung der Trainingsgruppen wird mit dem ersten Samstagstraining im Januar (19.01.2019) wirksam. Mit der Einführung der neuen Gruppenaufteilung werden wir auch die neuen Saisonkarten 2019 ausstellen. Nach Bezahlung der Saisonkartenzahlung erhält jedes Kind/Jugendlicher eine neu gestaltete Saisonkarte. Um die Kinder schneller einteilen zu können, werde die neuen Karten sich farblich je nach Gruppe unterscheiden:

  • Samstagsgruppe I -> gelb
  • Samstagsgruppe II ->weiß
  • Oertel Gruppe -> grün

Wir hoffen, so allen Aktiven bessere und effektivere Schwimmstunden anbieten zu können, so dass für Viele das Erlebnis „Schwimmen“ noch mehr Spaß machen wird.

 Habe Sie weitere Fragen? – Fragen Sie uns!  Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Eure Trainer / Übungsleiter der SG-Dreieich.


Schwimmen

Download PDF

Erst einmal hoffe ich, dass Alle gut ins neue Jahr 2019 gekommen sind.

Anbei nun der Jahresrückblick der SGD Schwimmerinnen und Schwimmer für das Jahr 2018.

Viel Spaß beim lesen:

Sportliche Erfolge:

Beim ersten Wettkampf im Jahr 2018, den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften  Hessen des Bezirks Mitte am 11. Februar in Gelnhausen,  waren wir mit einer Damenmannschaft  in der Besetzung Nina Boerckel, Antonia Lembeck, Laura Lovric, Viola Oertel, Charlotte Schmitt und  Jadwiga Xylander vertreten. Die Schwimmerinnen   überzeugten mit guten bis sehr guten Leistungen; der Lohn war Platz 6 in der Mannschaftswertung.

Im Monat April 2018 machten sich einige Schwimmerinnen und Schwimmer der SG-Dreieich auf den Weg, um an zwei wichtigen Wettkämpfen teilzunehmen, da es dort teilweise um die Qualifikation zur Teilnahme an den Europameisterschaften der Masters 2018 ging, die im Spätsommer in Kranj/Slowenien stattfanden.

Zunächst ging es in den Europapark  nach Wetzlar, wo vom 20. bis 22.04.2018 die 34. Internationalen Deutsche Mastersmeisterschaften „Lange Strecken“ durchgeführt wurden.

Insgesamt waren an den drei Tagen über 600 Teilnehmer mit über 1000 Einzelstarts vertreten! Von der SG Dreieich gingen 5 Teilnehmer/innen an den Start. Das Ergebnis war durchaus erfreulich:

Viola Oertel AK 1976 wurde Vize-Deutsche Meisterin über 200m Schmetterling, Auch Nina Boerckel  und Jadwiga Xylander erzielten gute Platzierungen.

Weiterhin war eine Mixed Staffel über 4×200 m Freistil in der Besetzung Florian Bender, Nina Boerckel, Derk Opitz und Viola Oertel am Start.

Der zweite wichtige Wettkampf war das Wilhelm-Pompe-Gedächtnisschwimmen, das am 28.04.2018 in Hanau stattfand. Dabei wurden die folgenden Platzierungen erreicht:

Der zweite wichtige Wettkampf war das Wilhelm-Pompe-Gedächtnisschwimmen, das am 28.04.2018 in Hanau stattfand. Dabei wurden die folgenden Platzierungen erreicht:

  • Ferdinand Hörstel
    1. Platz über 50m Rücken
    Florian Bender
    3. Platz über 100 m Lagen
    4. Platz über 100 m Rücken
    6. Platz über 50m Freistil
  • Antonia Lembeck
    1. Platz über 50 m Freistil
    2. Platz über 100 m Rücken
  • Charlotte Schmitt
    6. Platz über 100m Rücken
    7. Platz über 50 m Freistil

Bei den  Europameisterschaften der Masters (European Champion Chip) die vom 26. August bis 09. September 2018 in Kranj (Slowenien) stattfanden, war die SG Dreieich mit 2 Teilnehmerinnen – Viola Oertel und Jadwiga Xylander – vertreten.  Die beiden Schwimmerinnen  überzeugten durch gute Leistungen. Unter anderem schwamm Jadwiga Xylander über 200 Meter Lagen eine gute Zeit und nahm auch erfolgreich am Freiwasserschwimmen über 3000 Meter teil. Viola Oertel trat nach einer Babypause zum ersten mal wieder bei einem großen Wettkampf an und belegte Platz 4 über 200 Meter Schmetterling und  jeweils Platz 5 über 100 Meter Schmetterling und 200 Meter Brust, sowie  Platz 7 über 200 Meter Lagen.

In Heusenstamm wurde am 03.11.2018 das 24. Einladungsschwimmfest und zugleich die 24. Kreismeisterschaften des Kreises Offenbach veranstaltet. Hier gibt es für die SG Dreieich viele schöne Ergebnisse zu vermelden:

Florian Bender wurde Kreismeister über 100 m Rücken im Jahrgang 2000 und älter. Auch Derk Opitz konnte sich über zwei Kreismeister-Titel freuen und zwar über 100 m Schmetterling und 100 m Freistil.  Johannes Euteneiner belege Platz 2 über 100 m Rücken und Platz 4 über 50 m Freistil. Laura Lovric erreichte Platz 3 über 100 m Lagen, Charlotte Schmitt überzeugte mit 2 zweiten Plätzen über 50 m und 100 m Rücken. Katrin Knodt wurde Dritte über 50 m Rücken. Immer gut für vordere Plätze ist Jadwiga Xylander. Sie wurde jeweils Vize-Kreismeisterin über 100 m Brust und 200 m Lagen. Abgerundet wurde das gute Ergebnis durch einen 4. Platz von Swantje Schulze über 50 m Schmetterling. – Bei den Staffeln hatten wir 3 Eisen im Feuer: Die 6 x 50m Freistil mixed Staffel belegte Platz 5. Es schwammen Florian Bender, Charlotte Schmitt, Zeno Lembeck, Antonia Lembeck, Derk Opitz und Laura Lovric. – Die 4 x 50 m Lagen Staffel weiblich in der Besetzung Swantje Schulze, Kathrin Knodt, Jadwiga Xylander und Antonia Lembeck kam ebenfalls auf einen guten 5. Platz. Bei der 4 x 50 m Lagen Staffel männlich konnten sich  Johannes Euteneiner, Florian Bender, Derk Opitz und Zeno Lembeck über einen 3. Platz freuen.

Am 17.11.2018 fanden die Internationalen Hessischen Meisterschaften der Masters in Kirchheim statt. Herausragendstes Ergebnis war Platz 3 für Jadwiga Xylander in der internationalen Mehrkampfwertung in der AK 50.

Zum Jahresabschluß beteiligten sich unsere Schwimmerinnen und Schwimmer  noch am Internationalen Weihnachtskriterium in Marburg am 15.12.2018. Am Start waren Florian Bender, Laura Lovric, Derk Opitz und Swantje Schulze. Es gab 2 zweite und 2 dritte Plätze zu verzeichnen und auch die restlichen Platzierungen konnten sich durchaus sehen lassen.

 Abnahme Schwimmabzeichen

Traditionsgemäß wurden wieder zwei Abnahmetermine für Schwimmabzeichen angeboten: am 24.03.2018 (Beginn der Osterferien) und am 29.09.2018 (Beginn der Herbstferien).

Beim ersten Termin haben 17 Kinder verschiedene Abzeichen erschwommen; beim 2. Termin im September waren es  8 Kinder, die freudestrahlend ihr Schwimmabzeichen mit nachhause nehmen konnten.  Auch im Jahr 2019 werden wir wieder versuchen, 2 Termine (jeweils wieder vor den Oster- bzw. Herbstferien) zur Abnahme von Schwimmabzeichen anzubieten.

Ausbildung / Weiterbildung Trainer und Übungsleiter

Auch die Trainer müssen alle 2 Jahre ihr Können unter Beweis stellen und die Prüfung zum „Rettungsschwimmabzeichen in Silber“ erfolgreich ablegen. Im Rahmen dieser Ausbildung wird zum einen theoretisches Wissen geprüft und zum anderen muss anhand von praktischen Übungen (z. B. Transportschwimmen, Tieftauchen, Wiederbelebungsübungen usw.) nachgewiesen werden, dass man alle diese wichtigen Ausbildungselemente perfekt beherrscht.- Allen unseren Absolventen des Rettungsschwimmabzeichens in Silber gilt unser besonderer Dank. Sie machen das ehrenamtlich und opfern viel ihrer Freizeit für diese Ausbildung, ohne die sie nach den geltenden Richtlinien nicht als Trainer am Beckenrand stehen und die Verantwortung übernehmen dürfen.

Teilnahme bei „Dreieich schwimmt“

Bei der Aktion „Dreieich schwimmt“ des Parkbades Sprendlingen, die während der Freibadsaison stattfand, belegte die Schwimmgruppe „Schwimmratten“ der SG Dreieich hinter 2 Mannschaften der SKG einen hervorragenden  dritten Platz.

„Nichtschwimmerkurse“

Nach wie vor herrscht generell eine große Nachfrage nach Kursen zum Erlernen des Schwimmens. Wir hatten auch 2018 wieder entsprechende Angebote in unserem Programm, die immer vollständig ausgebucht waren. Die Nachfrage ist weitaus höher als das Angebot. Die Schwierigkeit liegt vor allem daran, Wasserflächen in den Bädern für die Kurse zu bekommen/anzumieten.

„Aqua Fit“

Die Kurse sind weiterhin sehr beliebt und werden gut angenommen. Ein Wermutstropfen bei diesem Thema ist allerdings, dass die Leitung des Hallenbades neuerdings kategorisch verbietet, dass während der Schulferien Aqua Fitnesskurse durchgeführt werden. Daraus resultiert, dass sich die Anzahl der angebotenen Tage, an denen Kurse stattfinden können, erheblich verringert, da Aqua Fitness wegen der Wassertemperaturen nur während der Hallenbadsaison angeboten werden können. Für unsere Abteilung bedeutet diese Entscheidung der Hallenbadleitung in Zukunft leider weniger Einnahmen, d.h. für uns einen erheblichen finanziellen Verlust.

Neues Outfit für Trainer und Übungsleiter

Wir waren uns einig: ein neues, einheitliches Erscheinungsbild muß her!!! Nach den Winterferien erschienen die Trainer und Übungsleiter in einem neuen Outfit, das gut angekommen ist. Wir haben uns für die Farbe blau (mit weißer Schrift) entschieden,  die symbolisch für das  Element Wasser steht.  Die Logos aller 3 Vereine der SG Dreieich sind auf dem T-Shirt vertreten.

„Änderungen ab 2019“

„Stillstand heißt Rückschritt“ … daher gehen auch wir, die SG Dreieich, ab 2019 neue Wege! Unsere „Schwimmkinder“ weisen sehr unterschiedliche  Leistungsfähigkeiten in Sachen Schwimmen auf. Zum einen gibt es Kinder, die sich gerade so über Wasser halten können, zum anderen sehr talentierte und stark motivierte Kinder, die gerne auch in Wettkämpfen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen möchten. Weiterhin gibt es viele, die sich einfach gerne im Wasser bewegen und Spaß am Schwimmen haben. Um auf die einzelnen Fähigkeiten und Interessenlagen besser eingehen zu können, haben wir uns sehr viele Gedanken  gemacht, wie wir die verschiedenen unterschiedlichen Gruppen  möglichst alle optimal betreuen und fördern können. Nach den Weihnachtsferien werden wir daher neue Gruppeneinteilungen für das Samstagstraining vornehmen. (Das Montagstraining ist davon nicht betroffen.) Wir werden zu Beginn des Jahres die Eltern entsprechend informieren/anschreiben und sind gespannt, wie sich unser neues Konzept bewähren wird.

Thomas Köpp

Abteilungsbeauftragter

 


Tennis

Download PDF

Am 9.12.2018 fand das traditionelle Nikolausturnier der Tennisabteilung statt. Die Beteiligung war klein aber fein.

Das Mixed-Turnier mit 4 Damen und 4 Herren hat viel Spaß gemacht bei sehr harmonischen Begegnungen.

Super betreut von Nadja Gronau wurden die 7 Kinder im Alter von 5-10 Jahren.

Ein absolutes Highlight war wieder einmal das großartige Kalt-Warm-Buffet von Susanna und Bilo.

Die liebevolle Zubereitung war nicht nur eine Augenweide. Die vielen Köstlichkeiten schmeckten auch so wie sie aussahen.

Gereicht hätte das Buffet für eine Jahreshauptversammlung.

Rundherum war das Nikolausturnier auch dieses Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung.

Euer Helmut Schütz

 


Tennis

Download PDF

Hambacher Schloss – Essigmanufaktur Doktorenhof Venningen – Weinrestaurant in Rhodt – Villa Ludwigshöhe/Rietburgbahn – Federweißer-Fest in Mußbach

Ein vielfältiges und sehr unterhaltsames Programm hatte Dr. Helmut Schütz auch in diesem Jahr für die mittlerweile schon traditionelle Herbstfahrt der Tennisabteilung zusammengestellt.

Ausflugsziel waren verschiedene Orte in der Südpfalz im Raume Neustadt an der Weinstraße. Bei gutem Wetter brachte der komfortable Reisebus die Teilnehmer in ruhiger Fahrt bis nach Hambach. …weiterlesen


Turnen/Gymnastik

Download PDF

Das Jahr 2018 war für die Turnabteilung des SV Dreieichenhain sehr turbulent. Nach 13 erfolgreichen Jahren im SVD hat Übungsleiterin Katy Genserich die SVD Übungsgruppen schweren Herzens verlassen. Sie hatte neue Akzente gesetzt und viele Turnerinnen mit ihrer immer fröhlichen Art begeistert. Ein Glücksgriff für den SVD war Renate Feldmann, die sich seit 2016 konsequent einer Aus- und Weiterbildung unterzog und viel Freizeit dafür geopfert hat. Danach ist sie topfit, hat neue Kurse angeboten und die Kurse von Katy übernommen. Die Teilnehmer sind begeistert von Renates engagierter und kompetenter Art und gehen mit viel Freude in „ihre Gymnastikstunden“. Den Verantwortlichen ist es auch gelungen mit Ulrike Klement-Müller eine neue Übungsleiterin im Bereich Yoga zu engagieren. Der Kurs „Yoga flow“ läuft hervorragend und auch hier sind alle Teilnehmer von Ulrikes Übungsangebot begeistert. Die anderen SVD Kurse mit den Übungsleitern Johannes Korsch, Jochem Liebermann, Sabine Singl-Lipp, Erika Reinfelder und Monika Abicht finden ebenfalls viel Anklang und begeistern alle Teilnehmer. Ein Dank an alle und auch an Jürgen Dechert, der immer hilft und auch mal gerne Vertretungsstunden übernimmt.

…weiterlesen


Verein

Download PDF