Kategorie:

Startseite

Verein

Download PDF

Endlich ist es wieder soweit. Nachdem im Zuge der Schließung aller Gaststätten „Zoran´s DRIVE IN“ die Gäste mit Speisen „to go“ versorgte, darf seit dem 15.05. wieder bewirtet werde. Dies alles jedoch unter Einhaltung der behördlichen Auflagen. Wir bitten alle Gäste daher um Beachtung folgender Regeln:

1. Die Anzahl der Gäste im Innenbereich ist begrenzt. Zur Sicherheit empfehlen wir eine Reservierung

2. Der Abstand von 1,5m ist stets einzuhalten. Gilt nicht für Familien, bzw. Gäste aus maximal zwei Hausständen

3. Am Eingang zur Gaststätte sind Daten zu den Gästen aufzuschreiben und in eine verschlossene Box zu werfen. Gilt auch für Gartenwirtschaft

4. Der Zugang zur Gartenwirtschaft ist nur über den Haupteingang zur Gaststätte möglich

5. Bitte wartet am Eingang bis Euch die Kelner*innen zu Eurem Tisch bringen. Eine freie Platzwahl ist nicht möglich

6. Die Bezahlung ist ausschließlich bei den Kellnern am Tisch möglich. Bitte geht nicht zur Kasse an der Theke

7. Bitte nutzt die zur Verfügung stehenden Desinfektionsmittel

8. Die Sitzplätze an der Theke sind wegen der Abstandsregelung nicht nutzbar

Wir freuen uns auf Euren Besuch und wünschen Euch viel Spaß und einen guten Appetit.

Euer SVD-Vorstand


Bahnengolf

Download PDF

Die vereinseigene Minigolfanlage in der Koberstädter Straße ist ab sofort wieder für den Spielbetrieb geöffnet. Natürlich wurde für die Anlage ein Hygiene-Konzept entwickelt, welches die Vorgaben des Landes Hessen umsetzt. So wurden Eingang und Ausgang an unterschiedlichen Stellen eingerichtet. Die Belegung der Anlage kann mit maximal 18 Gruppen erfolgen. Wichtig ist darauf zu achten, dass alle Bahnen nur in der richtigen Nummernfolge gespielt werden dürfen. Ein „überspringen“ einzelner oder mehrerer Bahnen ist nicht möglich. Die Schläger und Bälle werden nach jeder Nutzung desinfiziert, auch Händedesinfektion steht zur Verfügung. Bitte beachten Sie diese und weitere Regeln, welche wir am Eingang zur Anlage nochmals ausführlich erleutern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Tennis

Download PDF

Bürgermeister Martin Burlon überreichte der Tennisabteilung des SVD am heutigen Donnerstag einen Scheck in Höhe von € 20.000,-. Mit diesem Geld unterstützt die Stadt Dreieich in besonderer Weise die Sanierung von 5 Tennisplätzen auf der vereinseigenen Anlage „Im Haag“. Mit der Sanierung ging ein Wechsel vom alten Sandbelag auf eine neuartige Granulatoberfläche einher. Burlon lobte in seiner Rede das ehrenamtliche Engagement im Verein, dass es am Ende ermöglichte, eine Summe in Höhe von ca. € 250.000,- aufzubringen. Durch eine Mischung aus Zuschüssen und Darlehen konnte somit die Tennisanlage für die kommenden Jahre grundlegend neu aufgestellt werden. Tennis-Vorstandsmitglied Volker Sbresny betonte den deutlich reduzierten Aufwand für die Platzpflege und Erhaltung und die damit verbundenen Einsparungen, die jährlich im fünfstelligen Bereich liegen. Zudem ist der neue Belag durch seine Eigenschaften das komplette Jahr hindurch bespielbar. Sbresny bedankte sich zudem für die „Anschubfinanzierung“ durch die Stadt Dreieich, durch die weitere Zuschussgelder generiert werden konnten. Auch dem Sportkreis Offenbach muss man in diesem Zusammenhang ein großes Dankeschön sagen, da sie den SVD in der Planungs- und Durchführungsphase stets tatkräftig unterstützt haben. Die neuen Plätze sind somit offiziell eröffnet.


Basketball

Download PDF

Nach dem Rückzug von Werner Jörg vom Posten des Trainers des SV ENMON Dreieichenhain nach 8 Jahren, begann die Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Diese begann  Teammanager Christoph Knittel zunächst mal in den eigenen Reihen. Abstriche an den eigenen Ansprüchen an den neuen Trainer wollte Knittel jedoch nicht machen. „Das Team ist über viele Jahre zusammengewachsen und bildet eine homogene Einheit. Daher war es besonders wichtig einen Trainer zu finden, der die Teamstärke weiter in den Mittelpunkt stellt.“ Die Suche konnte wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen durchaus problematisch werden. Allerdings zeichnete sich dann bei Knittels erstem Ansprechpartner, Guido Mensinger, bereits nach kurzer Zeit eine Lösung ab. Der künftige MU10-Coach des SVD und letztjährige Trainer des Damen-Landesligateams beim BC Neu-Isenburg, sagte nach kurzer Bedenkzeit zu. Mensinger: „Es ist für mich ein attraktives Angebot in der Damen-Regionalliga zu arbeiten. Zudem habe ich mir die Unterstützung von Klaus Mewes gesichert, der mir zum Beginn meiner Tätigkeit mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Diese Chance ist natürlich einzigartig“ Sie ist deshalb so einzigartig, weil Mensinger und der SVD in Zukunft die Erfahrung eines ehemaligen Nationalmannschafts- und Bundesligatrainers bekommen. Klaus Mewes trainierte in den 80er Jahren die Deutsche Damen-Nationalmannschaft und war unter anderem im Damenbereich in der 1.DBBL bei den Rhein-Main-Baskets und in der 2.DBBL beim ASC Mainz aktiv. Zu seinen Ideen befragt sagt Mensinger: „Ich möchte nicht alles bestehende über den Haufen werfen. Ich möchte schauen was das Team in der Lage ist zu spielen und diese Stärken ausbauen. Da lasse ich mich auch von eventuellen Rückschlägen auf dem Weg dorthin nicht aus der Bahn werfen. Zudem ist mir eine gute Harmonie sehr wichtig, aber gerade dafür ist das Team ja auch bekannt.“ Somit ist die Suche nach einem neuen Coach schneller beendet als befürchtet. Christoph Knittel: „Wir feuen uns mit Guido so schnell eine Lösung gefunden zu haben. Das Training wird bereits in der kommenden Woche beginnen, soweit es unter den aktuellen Umständen zumindest möglich ist. Wann dann eine Saison beginnen kann, steht hingegen noch in den Sternen.“


Tennis

Download PDF

Mit den Lockerungen für den Amateursport ist dem SVD auch wieder die Eröffnung der Vereinssportanlagen möglich. Den Anfang macht die Tennisabteilung. Hier konnten die Hygienemaßnahmen bereits direkt umgesetzt werden. Wichtig bleibt jedoch die Einhaltung der Grundregeln wie zum Beispiel der Verzicht auf Körperkontakt und der Mindestabstand. Für den Sportbetrieb werden Empfehlungen der Tennisverbände umgesetzt. Die Nutzung von Duschen und Umkleide bleibt untersagt. Toiletten und Waschbecken können jedoch selbstverständlich genutzt werden. Alles weitere wird durch die Aushänge vor Ort geregelt. Die Gastronomie bleibt zunächst weiterhin geschlossen.


Bahnengolf

Download PDF

Nach der Ankündigung aus der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden zu anstehenden Lockerungen der Beschränkungen von Freizeit- und Amateursport, wird sich der SV Dreieichenhain so bald als möglich auf die neue Situation einstellen. Dazu der Vositzende für Presse und Öffentlichkeitsarbeit Christoph Knittel: „Wir werden uns die genauen Infos und Vorgaben des Landes anschauen und diese dann in unseren Plänen umsetzen. So steht einer Öffnung der Tennisanlage und Minigolfanlage für den Vereinssport vermutlich nichts im Wege. Ob wir die Minigolfanlage auch als Freizeitstätte betreiben dürfen, wird gerade von der Stadt Dreieich geklärt. Auch die Rasenplätze werden vermutlich in Kürze durch die verschiedenen Abteilungen genutzt werden können. Allerdings gemäß den Vorgaben nicht für Mannschaftssportarten oder Sport mit Körperkontakt. Zuvor werden wir jedoch für jeden Bereich ein Hygienekonzept erarbeiten und umsetzen.“


Basketball

Download PDF

Die Saison 2019/2020 endete durch die Corona-Pandemie schlagartig. Der Abbruch und das damit verbundene Einfrieren der Tabelle, bedeutete für die Damen des SV ENMON Dreieichenhain Platz 5 in der Regionalliga-Tabelle. In der darauf folgenden Zeit ohne Basketball kam die Gelegenheit, die zurückliegende Saison zu anaylisieren und einen Ausblick nach vorne zu wagen. Durch die Ungewissheit wann und ob die Saison 2020/2021 starten wird, sicher kein leichter Ausblick. Nach einem sachlichen Gespräch in guter Atmosphäre, wurde die Option besprochen, die Betreuung des Teams in der Zukunft in neue Hände zu legen. Letztlich erfolgte dann dahingehend die Einigung, die Zusammenarbeit zwischen Werner Jörg und den 1.Damen zum Ende des Monats April zu beenden. Keine leichte Entscheidung nach 8 erfolgreichen Jahren, letztlich jedoch eine, mit der sich beide Seiten arrangieren können. Dazu die langjährige SVD-Spielerin Saskia Ekert: „Wir sind Werner für sein Engagement unheimlich dankbar. In 8 Jahren hat er uns immer wieder vorangebracht und war immer präsent, ob im Training oder beim Spiel. Aber vielleicht ist es jetzt an der Zeit mal einen Neustart zu wagen und dabei neue Impulse zu setzen.“ Die nun anstehende Aufgabe einen Nachfolger zu finden ist sicher nicht die einfachste. Dessen ist sich auch der stellvertretende Abteilungsleiter und Teammanager der 1.Damen Christoph Knittel bewußt: „Ich arbeite nun seit 16 Jahren mit den 1.Damen zusammen und weiß daher, das wir mit Werner Jörg einen basketballverrückten Trainer im Verein haben, den es so kaum ein zweites mal gibt. Auch wenn ich mir aktuell kaum vorstellen kann ihn nicht mehr auf dem Trainerstuhl zu sehen, so arbeiten wir nun natürlich an der Lösung für eine Nachfolge. Wenn hier allerdings kein Kandidat aus dem eigenen Verein in Frage käme, was es noch zu prüfen gilt, dann macht die Corona-Pandemie die Sache sicher nicht gerade leichter. Probetrainings werden voraussichtlich für längere Zeit nicht möglich sein.“ Dem SVD wird Werner Jörg jedoch auf jeden Fall erhalten bleiben, arbeitet er doch bereits schon als Trainer der weiblichen U16 und wird dies auch in Zukunft tun. Werner Jörg: „Ich schaue mir die Damen-Spiele dann weiterhin gerne von der Tribüne aus an.“ Sicherlich die nervenschonendere Variante.


Leichtathletik

Download PDF

Mit großem Bedauern müssen die Vorstände von TV Dreieichenhain und SV Dreieichenhain die Absage des diesjährigen Dreieich-Waldlaufs verkünden. Bis zuletzt hatte man auf die Möglichkeit gehofft, die von den beiden Vereinsvorständen zusammen mit der gemeinschaftlichen Abteilung LG Dreieichenhain organisierte Veranstaltung durchführen zu können. Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie, gemeinsam mit dem neuesten Erlass des Landes Hessen zum Verbot von Veranstaltungen bis zum 31.August, lässt eine seriöse Planung und Durchführung des Laufs jedoch nicht zu. Man ist jedoch bestrebt, den Dreieich-Waldlauf im Jahr 2021 mit vereinten Kräften wieder zu realisieren.


Verein

Download PDF

Wegen der großen Nachfrage bezüglich einer Abholmöglichkeit von Speisen auch am Sonntag Mittag, bietet Zoran AB MORGEN DEM 26.04. auch die Abholung JEDEN SONNTAG von 12 bis 14 Uhr an.

DIE SPEISEKARTE FINDET IHR IM BEITRAG UNTEN

Lasst es Euch schmecken!!!


Verein

Download PDF

ZORAN UND SEIN TEAM SIND FÜR EUCH DA.

ABHOLUNGEN DIENSTAG BIS SONNTAG VON 17 BIS 20 UHR (MONTAG RUHETAG)

VORBESTELLUNGEN UNTER 0 61 03 / 85 719

Speisekarte:

Balkansalat  – mit Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Feta-Käse                       €   7,50

Salatteller Baltimore – mit Hähnchenbrust und Mais                                       € 10,50

Schnitzel Wiener Art mit Pommes Frites & Salat                                              € 10,50

Zwiebelschnitzel mit Pommes Frites & Salat                                                      € 10,50

Jägerschnitzel mit Pommes Frites & Salat                                                           € 10,50

Rahmschnitzel mit Pommes Frites & Salat                                                           € 11,50

Cordon Bleu        gefüllt mit Schinken und Käse, mit Pommes &Salat               € 12,00

Goldener Willi – Schweinemedaillon im Käseteig paniert                                  € 13,50

mit Rahmsauce, Spätzle und Salat

Hähnchenbrust natur mit Rahmchampignonsauce, Rösti & Salat                      € 11,50

Putenschnitzel mit Sauce nach Wahl, Pommes Frites &  Salat                           € 12,50

Schweinelende mit Pfefferrahmsauce, Kroketten und Salat                               € 14,50

Pola-Pola – 1 Fleischspieß, 4 Cevapcici, Djuvec-Reis & Salat                              € 10,50

Pleskavica                                                                                                                   € 11,50

Hackfleisch gefüllt mit Schafskäse, Pommes Frites, Djuvec-Reis & Salat

Grill-Teller                                                                                                                    € 14,50

Verschiedene Sorten Fleisch vom Grill mit Pommes, Djuvec-Reis & Salat

Sportlerteller                                                                                                               € 15,50

kleines Rumpsteak, Putensteak, gefülltes Hacksteak, Pommes & Salat

Alle Preise verstehen sich als Abholpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt.