Kategorie:

Startseite

Bahnengolf

Download PDF

Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass unser langjähriges Mitglied Dieter Flori am 01.05.2024 im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Er gehörte zu den Mitgliedern, die die Bahnengolfabteilung im Jahr 1966 gegründet und mit aufgebaut haben. In dieser Zeit er war selbst aktiv, konnte dann aber, beruflich bedingt nur noch als passives Mitglied unterstützen. Dieter stand immer zur Verfügung, wenn es etwas zu tun gab und er bereicherte unsere Gemeinschaft auch in der spielfreien Zeit in den Wintermonaten, die wir mit Bowling überbrückten. Das Bild stammt von der Ehrung für 50 jährige Mitgliedschaft bei der Delegiertenversammlung des SVD im März 2017.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, der wir viel Kraft in dieser schwierigen Zeit wünschen.

Der SV Dreieichenhain und insbesondere die Bahnengolfabteilung werden Dieter Flori stets ein ehrendes Andenken wahren.

PS: Die Trauerfeier findet statt am Dienstag, 28.05.2024 um 10:00 Uhr, Trauerhalle am Friedhof Langen


Basketball

Download PDF

Nur noch ein paar Tage, dann ist der Haa´ wieder im Ausnahmezustand. Und wir sind natürlich auch wieder im Burggarten am Start. Die Basketball- und Turnabteilung vom SV Dreieichenhain bewirten zusammen mit der Schützengesellschaft den Burggarten….
Los gehts am Samstag, 18.05.24 ab 14.00 Uhr.
Bei uns findet ihr Essen und Trinken: Bier, Äppler, Weizen, Wein, Sekt, Antialkoholische Getränke und natürlich die berühmt berüchtigte Schlammbowle! Für den Gaumen gibt es mittags zum Kaffee ein Stück Kuchen (oder auch Zwei) und ansonsten noch Brezeln und Baguettes. Brat- und Rindswürstchen und Pommes findet ihr bei uns natürlich auch. Und der Spießbraten ist ebenfalls schon in der Vorbereitung!

Am Samstag sind wir zunächst bis ca. 21.45 Uhr für Euch da. Dann muss der Burggarten aufgrund des Feuerwerks geräumt werden. Im Anschluss gehts bei uns aber wieder weiter!

Am Sonntag sind wir ab 11.00 Uhr zur Stelle. Am Abend (ab ca. 19 Uhr) steht dann wieder die Disco-Night mit Penny Lane an!

Am Montag spielt zunächst noch das Blasorchester den Frühschoppen. Sie sorgen dann selbst für die Bewirtung. Wir sind am Montag ab 15.00 Uhr wieder für Euch da! Um 16.00 Uhr findet dann die Bierstaffel der Kerbborschen statt und um 17.00 Uhr die Segnung. Um 18.00 Uhr wird der Fahnenschwenker-Wettbewerb ausgetragen. Und neu dieses Jahr: Das Jahrgangstreffen der Kerbborschen findet bei uns im Burggarten statt! Um ca. 21.45 Uhr werden die Jahrgänge bei uns einmarschieren!

 

Am Dienstag bewirten wir Euch gerne ab 11.00 Uhr.

Am Mittwoch gehts dann nochmal ab 18.00 Uhr los. Wir sind bei der Kerbverbrennung dabei und schenken Euch gerne noch die letzten Getränke aus.

Wir freuen uns sehr auf die Kerb und hoffen, dass ihr bei uns im Burggarten vorbeischaut!


Bahnengolf

Download PDF

Liebe Minigolffans,

da in diesem Jahr Ostern sehr früh vor dem normalen Saisonbeginn liegt, haben wir uns entschlossen, schon etwas früher die Tore wieder zu öffnen. Somit ist unsere Minigolfanlage in Dreieichenhain ab Gründonnerstag, den 28.03.2024 ab 14:00 Uhr wieder für alle geöffnet.

Bei unveränderten Eintrittspreisen sind unsere Öffnungszeiten:
Dienstags bis Samstags von 14 bis 21 Uhr und Sonntags und an Feiertagen von 10 bis 21 Uhr. Letzter Einlaß ist 20 Uhr, bzw. eine Stunde vor Dunkelheit. Erwachsene zahlen € 3,50, Kinder unter 16 Jahren nur € 2,-. Behinderte zahlen € 1,50.

Kommt also gerne vorbei und genießt eine schöne Zeit mit einem Getränk und dem (vielleicht) ersten Eis der Saison. Wir freuen uns auf Euch.


Verein

Download PDF

Liebe Vereinsmitglieder,

die Namensfindung für den nach der angestrebten Fusion zwischen SVD und TVD entstehenden Verein geht auf die Zielgerade, nun seid Ihr am Zug!

Unter nachfolgendem Link könnt Ihr an der Umfrage zum neuen Vereinsnamen teilnehmen:

https://forms.office.com/r/WQ6dicLck2

Achtung! Diese Umfrage ist nur für Vereinsmitglieder bestimmt! Um zu prüfen ob Ihr Mitglied in einem der beiden Vereine seid, sind die Angaben von Name, Geburtsdatum und Mail erforderlich.

Wir freuen uns auf viele Umfrageteilnehmer.

 

Christoph Knittel                                Heiko Lenhard

1.Vorsitzender SVD                           Vorstandssprecher TVD

 

Die Umfrage unterliegt der Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO, insbesondere hier der Artikel 13 und Artikel 6, gemäß Veröffentlichung auf den Homepages beider Vereine.


Verein

Download PDF

Am vergangenen Freitag fand beim SV Dreieichenhain die alljährliche Delegiertenversammlung statt. Der 1.Vereinsvorsitzende Christoph Knittel begrüßte die gut 50 anwesenden Delegierten aus den verschiedenen Abteilungen zu einer möglicherweise sehr besonderen Veranstaltung, da dies die eventuell letzte reguläre Delegiertenversammlung des Vereins sein konnte. Hintergrund ist die angestrebte Fusion mit dem TV Dreieichenhain zum 01.01.2025. Beim Gedenken an die verstorbenen Mitglieder nahm Georg Metzger einen besonderen Platz im Nachruf ein. Der langjährige Vereinsvorsitzende und Ehrenmitglied des SVD, verstarb vor knapp einem Jahr im Alter von 100 Jahren. Christoph Knittel beleuchtete in seinem Rückblick die vergangen 12 Monate. Er lobte alle Beteiligten für ihr Engagement bei der Vorbereitung zur Fusion, insbesondere die Abteilungen Turnen, Tennis und Fußball, die bereits seit längerer Zeit mit ihren Kollegen vom TVD in konkreten Gesprächen sind. Bei den Themen Bauen und Modernisieren ging es um die Erneuerung der Gartenwirtschaft im vergangenen Jahr und die geplante Sanierung der Parkplätze vor dem Clubhaus, welche durch die Erdarbeiten zur Glasfaserverlegung erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurden. Positives gab es auch aus dem Bereich Medien zu berichten. Die Zahl der Follower bei Instagram stiegen binnen einem Jahr um über 20% und das Zwischenziel von 1000 Followern liegt in greifbarer Nähe. Einen speziellen Dank richtete Knittel an Karin Leyer. Das langjährige Vorstandsmitglied betreute im vergangenen Schuljahr eine Klasse der Janusz-Korczak-Schule für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Wöchentlich traf man sich auf der Minigolfanlage des SVD und brachte gemeinsam mit Pädagogen der Schule den Kindern die Sportart Bahnengolf näher. Zwischen allen Beteiligten entstand ein ganz besonderes Verhältnis und es war wunderbar zu sehen, wie wohl sich die Kinder in den offenen Armen von Karin Leyer fühlten.

Manuela Skulteti berichtete als Vorstand für Finanzen von einem finanziell positiven Ergebnis für das Jahr 2023. Dadurch konnten Rücklagen für kommende Projekte im Bereich Bau und Sanierung geschaffen werden. Der Bericht der Rechnungsprüfer bescheinigte dem Vorstand inklusive der Abteilungen eine einwandfreie Führung der Finanzen und empfahl die Entlastung des Vorstandes. Das zum Versammlungsleiter gewählte Ehrenmitglied Siegfried „Stef“ Stefanski bedankte sich beim Vorstand, insbesondere für die vielfältigen und zeitintensiven Arbeiten der Fusionsvorbereitung. In der Folge wird der Vorstand einstimmig entlastet.

Bei der Zielsetzung für das Jahr 2024 übernimmt es Jörg Stefanski die anwesenden über das Thema Fusion zu informieren. Der als Projektbetreuer von den Vereinsvorständen eingesetzte Stefanski berichtet über die bisherigen Schritte, die aktuellen Aufgaben und die zeitliche Planung der kommenden Monate. Aktuell wird beispielsweise intensiv am neuen Vereinsnamen gearbeitet. Nach einer ersten allgemeinen Umfrage zum möglichen Namen, wird in Kürze eine weitere Abfrage mit 5 Vorschlägen die aus der ersten Runde hervorgegangen sind erfolgen. Hier haben die Vereinsmitglieder dann die Möglichkeit ihren Favoriten zu wählen.

Aber auch zu allen anderen Themen möchten die Vorstände transparent informieren. So werden alle Abteilungsleitungen von SV und TV gemeinsam regelmäßig über die Fortschritte auf dem laufenden gehalten und im Herbst erfolgt die Vorstellung des Gesamtkonzepts an alle Mitglieder.

Bei den folgenden Wahlen stellt sich Christoph Knittel erneut zur Wahl als 1.Vereinsvorsitzender. Er wird ohne Gegenstimme wiedergewählt. Gleiches gilt für Anja Knittel als Vorstand Mitgliederverwaltung und Andreas Knittel als Vorstand PR & Marketing. Für die Vorstände Allgemeine Verwaltung und Medien konnten hingegen keine Kandidaten gefunden werden, die Posten bleiben somit unbesetzt. Allerdings werden die Aufgaben von Vereinsmitgliedern ohne Vorstandsamt betreut. Nach einer Fragerunde ohne besondere Vorkommnisse, verabschiedet Christoph Knittel die Delegierten in den Abend und schließt mit einem Motto welches der TVD im Jahr 1980 für den Umzug in Dreieichenhain zu seinem 100. Jubiläum nutzte. Dieses hieß „Wir sitzen alle im gleichen Boot“. Und wer hätte damals gedacht, dass dieses Motto fast 45 Jahre später zur Realität beider Vereine werden könnte.


Verein

Download PDF

Liebe Teilnehmer*innen unserer Vorschlagsrunde,

die erste Phase zur Ermittlung des neuen Vereinsnamens nach der angestrebten Fusion von SVD und TVD ist beendet. Über 250 Personen haben daran teilgenommen und neben klassischen Namen waren auch wirklich einige kreative Vorschläge dabei. Wir werden diese nun genauer betrachten und dann eine Auswahl für eine spätere Meinungsumfrage unter unseren Mitgliedern zusammenstellen. Vielen Dank für Eure Teilnahme!

Beste Grüße

die Vorstände von SVD und TVD


Verein

Download PDF

Auf der Vorstandssitzung am 29.02.2024 wurde über die Anträge zur Satzungsänderung zur Delegiertenversammlung 2024 beraten. Der Vorstand votierte bei einer Enthaltung geschlossen für die Annahme der Anträge. Der genaue Wortlaut zur jetzigen Fassung und den beantragten Änderungen ist nachfolgend zu finden.

Antrag auf Satzungsänderung §11, §16, §20 und §23 zur Delegiertenversammlung 2024

Für den Vorstand

Christoph Knittel

1.Vereinsvorsitzender


Verein

Download PDF

Liebe SVD´ler*innen,

am 02.03. findet eine Kundgebung auf dem Dr.Walter-Lübcke-Platz (Egenberger Parkplatz) statt. Diese Veranstaltung soll ein Zeichen für das Einstehen für Demokratie und die Akzeptanz aller in Deutschland lebenden Menschen setzen, unabhängig wo sie geboren wurden, welcher Nationalität sie angehören oder ob und an wen sie glauben. Der SV Dreieichenhain würde ohne diese Vielfalt und ohne das miteinander aller Kulturen heute nicht mehr existieren, das ist ein Fakt. Daher beteiligen wir uns als Unterstützer dieser Aktion und rufen alle unsere Mitglieder auf, gemeinsam am 02.03. auch in Dreieich ein Zeichen gegen Fremdenhass und rechtsradikales Gedankengut zu setzen. Dafür bendanke ich mich bereits im Voraus.

Aktuell werden noch Ordner für die Veranstaltung benötigt. Es ist ein überschaubarer Aufwand und Interessierte wenden sich per Mail an dreieich-bleibt-bunt@gmx.de

(Ansprechpartner und Veranstalter: Thomas Schupp. Unterstützt durch die Fraktionen von CDU,FDP, FWG, Grüne/Bündnis90 und SPD im Stadtparlament)

Beste Grüße

Christoph Knittel

1.Vereinsvorsitzender


Verein

Download PDF

Liebe SVD´ler,

nachfolgend findet Ihr eine Zusammenfassung von Informationen aus den Abteilungen. Hier wird über Ereignisse aus dem Jahr 2023 berichtet. Viel Spaß beim lesen.

Jahresbrief 2023 – Berichte aus den Abteilungen


Verein

Download PDF

Der SV Dreieichenhain und der TV Dreieichenhain wollen zum 01.01.2025 fusionieren und damit ein neues Kapitel in der Dreieicher Vereinsgeschichte aufschlagen. Der aus der Fusion entstehende Verein wird einen neuen Namen bekommen. Vorschläge für den neuen Vereinsnamen können bis zum 03.03.24 eingereicht werden. Ein klassischer Name oder eher modern? Dreieichenhain oder Dreieich? Lasst Eurer Kreativität freien Lauf und wir schauen dann was dabei heraus kommt. Aus den besten Vorschlägen wird dann eine Auswahlliste erstellt.

Ihr habt 3 Möglichkeiten teilzunehmen:

  1. Geht über den nachfolgenden Link auf die Vorschlagseite und gebt Euren Favoriten ein:
    https://nc.tvdreieichenhain.org/index.php/apps/polls/s/3EWFXUeK
  1. Sendet Euren Vorschläge per Mail an:
    fusion@sv-dreieichenhain.de
  1. Werft einen Zettel in eine der Boxen in den beiden Vereinsgaststätten.

Unter allen Einsendern die es auf die Auswahlliste schaffen, verlosen wir Restaurantgutscheine für das „Wirtshaus im Haag“ und das „Restaurant Sportzentrum“.

Vielen Dank für Eure Teilnahme!

Christoph Knittel                                   Heiko Lenhard

1.Vorsitzender SVD                             Vorstandssprecher TVD