MU 12

Erstmals in der Oberliga

Zum ersten Mal hat die männliche U12 des SV Dreieichenhains den Sprung in die Oberliga geschafft und misst sich somit in der kommenden Saison mit den besten Teams aus Hessen. Bereits in der vergangenen Saison konnte die Hälfte der Mannschaft in einer sehr starken MU12 Bezirksliga viele wichtige Erfahrungen sammeln und belegte am Ende einen guten Mittelfeldplatz.

Die diesjährige MU12 setzt sich aus vielen Leistungsträgern des letztjährigen Teams zusammen und wird durch einige talentierte Spieler ergänzt, die aus der MU10 „hochkommen“. Daher hatte man sich entschieden, die Oberliga Qualifikation für die kommende Spielzeit auszuprobieren und war trotz der Herausforderung des neuen Spielsystems in der U12 (10 mal 4 Minuten und feste Wechselregelungen) erfolgreich. Bei zwei Oberligaqualifikationsturnieren im Mai konnten sich die Jungs vom SVD mit jeweils einem Sieg gegen Marburg und gegen Lich durchsetzen und somit qualifizieren.

Mit einer Trainingswoche am Ende der Ferien und jeweils einem Turnier in Steinberg und in Langen bereitete sich die Mannschaft auf die neue Saison vor. Die Spieler und ihre Trainerin freuen sich schon auf den Saisonstart und haben das Ziel bei möglichst vielen Spielen gut mithalten zu können und auch den einen oder anderen Sieg einzufahren. Im Vordergrund steht jedoch sowohl die Weiterentwicklung der einzelnen Spieler als auch des Teamplays.

Zum Team der MU12 gehören:

Ben Hahn, Fynn Schramm, Leo Schindler, Nick Metzelthin, Louis Wingenfeld, Kilian Kanofsky, Emil Otterbein, Finley Arens, Henri Palm, Norman Rachidi, Endrio Zhou, Behnam Kazemi und Joshua Trettin. Trainerin: Sabine Metzelthin