Herren 3

Die neuformierten Avengers des SVDs (intern nur 3. Herren genannt)

Alte Haudegen und junge Helden in spe werden in der Kreisliga C hoffentlich für Furore sorgen und ganz oben im Kampf um den Aufstieg mitspielen und natürlich, um die Welt zu retten.

 

Der Spaß am Basketball steht hier zwar ganz weit oben auf der Liste, aber auch der Erfahrungsaustausch zwischen Jung und Alt soll gepflegt werden. Darüber hinaus kommt auch der sportliche Ehrgeiz nicht zu kurz, besteht das Team doch zum Teil aus Helden, die in der Vorsaison (noch als 2. Herren) ganz knapp den Aufstieg in die Kreisliga A verpasst haben. Getreu dem Motto ’never change a winning team‘ löst sich der Nichtaufsteiger nun auf.

Die jungen, ambitionierten Nachwuchshelden werden bei den 2. Herren als Unterbau der 1. Mannschaft spielen. Der Rest des Fast-aufsteigers tritt nun eine Liga tiefer (Kreisliga C) an.

Unter der Spielertrainer-Doppelspitze von Ironman (Peter Naus) und Captain America (Eric Jung) werden die neuformierten Avengers Dominik Harde, Christopher Neuss, Geronimo Mosqueira, Stefan Wissert, Henrik Weber, Jan Müller, Julian Zachert, Tim Wingenfeld, Robin Hahn und Maximilian Hartmann ihr Bestes geben.

Dazu stoßen auf jeden Fall noch die Nachwuchsspieler David Polloczek und Jonas Meier-Mouhana hinzu.