Turnen/Gymnastik

Download PDF

Montag, Ludwig-Erk-Schule

15.30 – 16.30 Uhr       Gerätturnen    Mädchen+Jungen                    Turnmäuse ab Jh. 2014 + P2

16.30 – 17.30 Uhr        Gerätturnen    Mädchen+Jungen        Leistungsstufe P3

17.30 – 19.00 Uhr        Gerätturnen    Mädchen                        Leistungsstufe P4+P5

17.30 – 19.00 Uhr        Gerätturnen    Jungen                           Leistungsstufe ab P3

18.30 – 20.00 Uhr        Gerätturnen    Turnerinnen+Turner         Leistungsstufe P 5-P 9 +LK

Montag, SVD-Clubhaus, Im Haag 1

9.00 –10.00 Uhr           Nordic – Walking

Dienstag, Ludwig Erk Schule:

19.30 – 20.30 Uhr        Fitness-Gymnastik

20.30 – 21.30 Uhr        Pilates

Dienstag, SVD-Clubhaus, Im Haag 1

9.00  – 10.00 Uhr       Total Body Fitness für Jung und Alt

10.30 – 11.30 Uhr       Bodystyling+BBP

18.00 – 19.00 Uhr        Wirbelsäulengymnastik

Mittwoch, SVD-Clubhaus, Im Haag 1

19.00 – 20.00 Uhr       Body – Workout

Donnerstag, SVD-Clubhaus, Im Haag 1

9.00 – 10.30 Uhr        Yoga „flow“

10.30 – 11.30 Uhr       Walking

Donnerstag, Ludwig Erk Schule

15.00 – 16.00 Uhr        Gerätturnen   Mädchen + Jungen                   Leistungsstufe P1+P2

16.00 – 17.00 Uhr        Gerätturnen   Mädchen + Jungen                    Leistungsstufe P3

17.00 – 18.30 Uhr        Gerätturnen   Mädchen + Jungen                    Leistungsstufe P 4 + P4+P5

18.00 – 20.00 Uhr       Gerätturnen   Jungen                                          Leistungsstufe ab P3

18.00 – 19.30 Uhr        Gerätturnen Turnerinnen+ Turner                 Leistungsstufe P 5-P 9 + LK

19.30 – 20.30 Uhr        Fitness – Mixed für Jung und Alt

20.30 – 21.30 Uhr       Total Body Fitness für Jung und Alt

Freitag, Ludwig Erk Schule

14.30 – 15.30 Uhr        Kleinkinderturnen                           Mädchen + Jungen 3 und 4 Jahre

15.30 – 16.30 Uhr        Kleinkinderturnen                           Mädchen + Jungen 5 und 6 Jahre

16.30 – 17.30 Uhr        Kleinkinderturnen               2 – 3 ½ Jahre

17.30 – 18.30 Uhr        Krabbelturnstunde              1 – 2 1/2 Jahre

18.30 – 20.00 Uhr       Rope Skipping                     Anfänger ab 8 +Fortgeschrittene

Samstag, Ludwig Erk Schule

14.00 – 15.00 Uhr       Step + Tone

 

Auskunft erteilt:               Erika Stefanski  Tel. 06103-981423 + Melanie Skulteti  0157-78259862

Stand  August 2020          E-Mail:          erika.stefanski@gmx.de  oder  www.sv-dreieichenhain.de


Turnen/Gymnastik

Download PDF

GENERELLE VORGABEN

Dieser Hygieneplan basiert:

Ein Hygieneplan der Stadt Dreieich für die Nutzung der Sportstätten liegt nicht vor, deshalb wurden die Vorgaben des Muster-Hygieneplans des Kreis Offenbachs (https://www.kreis-offenbach.de/Themen/Gesundheit-Verbraucher-schutz/akut/Corona/Unter-welchen-Umst%C3%A4nden-k%C3%B6nnen-Vereine-Sporthallen-nutzen-.php?object=tx,2896.5&ModID=7&FID=2896.8935.1&NavID=2896.1061&La=1) eingehalten.

Sport darf wieder mit Kontakt ausgeübt werden. Die Abstandsregeln gelten hier nicht mehr. Alle Athleten müssen sich über das Ansteckungs- und Erkrankungsrisiko bewusst sein. Die Kontakt­möglichkeit bezieht sich ausschließlich auf den Sport. Alle weiteren Begegnungen sind weiterhin kontaktfrei mit einem Mindestabstand von 1,5m zu gestalten. Abklatschen, Begrüßungen, Jubel usw. sind somit weiterhin kontaktfrei zu gestalten.

 

GENERELLE VORGABEN TRAININGSBETRIEB

Die Sportstätten dürfen ausschließlich für offiziell beantragte / genehmigte Trainingseinheiten / Trainingsgruppen gemäß dem aktuellen Übungsplan genutzt werden.

Der Sportbetrieb wird von einem verantwortlichen Trainer / Übungsleiter durchgeführt. Dieser ist auch für die Umsetzung / Einhaltung der Hygieneauflagen seiner Übungsgruppe verantwortlich.

Für jede Trainingsgruppe wird vom Trainer/ Übungsleiter pro Einheit eine Anwesenheitsliste geführt, die sowohl die Namen als auch die Telefonnummern der Athleten enthält. Die Liste verbleibt beim Trainer/ Übungsleiter und ist auf behördliches Verlangen vorzulegen.

Am Trainingsbetrieb dürfen nur Sportler ohne Krankheitssymptome teilnehmen. Sollte der Trainer der Meinung sein, dass der Sportler krank ist bzw. Symptome aufweist, hat er den Sportler unmittelbar vor Trainingsbeginn auszuschließen und nach Hause zu schicken. Der Vorgang ist auf der Anwesenheitsliste zu vermerken. Als Entscheidungshilfe können die Vorgaben des Landes Hessen für die Schulen (https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/hkm/anlage_5_umgang_mit_krankheits-_und_erkaeltungssymptomen_bei_kindern_und_jugendlichen.pdf) genutzt werden.

Die Trainer / Übungsleiter haben sämtliche Regelungen und Auflagen zu überwachen. Bei Nichteinhaltung droht dem einzelnen Athleten oder gar der kompletten Trainingsgruppe der Ausschluss vom Trainingsbetrieb.

Die Hände sind vor und nach dem Training verpflichtend zu desinfizieren. Für die Desinfektion der Hände ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Bei Jugendlichen und Kindern sollen die Trainer / Übungsleiter bitte auf die Nutzung hinweisen.

Flüssigseife, Hand- und Flächendesinfektionsmittel, Tücher und Einmalhandtücher werden zentral in den Sportstätten zur Verfügung gestellt. Außerdem werden wir Keile zum Öffnen der Türen deponieren.

Jeder Turner hat nach Möglichkeit seine eigenen Trainingsmaterialien (Seil, Theraband, Hanteln, etc.) mitzubringen. Falls Vereinsmaterialien genutzt werden, ist nach Nutzung eine Desinfektion durchzuführen.

Alle Trainingsmaterialien (Hütchen, Bälle, Steps etc.) müssen nach Gebrauch desinfiziert werden. Falls Materialien der Sportstätten (Bänke, Matten, etc.) genutzt wurden, ist ebenfalls eine Flächendesinfektion durchzuführen.

Die Flächendesinfektion (30 Sekunden Einwirken lassen und anschließend mit Handtuch abreiben) ist nach Beendigung des Trainings von den Trainern durchzuführen, damit die Materialien für die Folgegruppe gereinigt sind.

Jeder Spieler kommt bereits umgezogen in die Sporthalle. Duschen & Umkleiden bleiben bis auf weiteres geschlossen. Nach Betreten der Halle ziehen die Turner umgehend ihre Sportschuhe (Schläppchen) an. Die Sporthalle ist ausschließlich mit bedeckten Füßen zu nutzen. Socken sind aus Sicherheitsgründen nicht ausreichend und gestattet.

Die Geräte- und Materialräume der Sportstätten sind geschlossen und werden nicht zum Umziehen genutzt.

Eine ausreichende Anzahl von Toiletten sind geöffnet. Es darf immer nur ein Athlet auf die Toilette gehen. Nach Benutzung der Toiletten werden die Hände desinfiziert.

Begleitpersonen nur zum Bringen und Abholen – zum Training sind nur die Sportler und Übungsleiter zugelassen. Eltern können ihre Kinder zum Treffpunkt bringen, müssen danach bis zum Abholen, jedoch das Gelände wieder verlassen.

 

ALLGEMEINE VORGABEN ZUR NUTZUNG DER SPORTHALLEN

Auf den jeweiligen Schulgeländen ist von allen Personen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die Tragepflicht erstreckt sich auf das komplette Gelände, alle Gebäude, die dazugehörigen Neben- und Sanitärräumen sowie die Flure und Foyers. Nur in der Sporthalle selbst wird auf das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes verzichtet.

Die Trainingseinheiten werden jeweils 10 Minuten vor regulärem Trainingsende beendet und die Halle zügig verlassen.

Die nachfolgende Trainingsgruppe betritt erst zum Start ihrer Trainingseinheit, nach dem OK des Trainers, die Halle. Dadurch soll ein Zusammentreffen der jeweiligen Trainingsgruppen vermieden werden.

Besonders wichtig ist das regelmäßige und richtige Lüften, da dadurch die Innenraumluft ausgetauscht wird. Dazu werden, wenn möglich, die gesamte Zeit alle Fenster und Türen geöffnet. Sollte dies nicht möglich sein, werden die Räume vor Beginn und nach Ende der Trainingseinheit sowie in den Pausen gelüftet.

 

VORGABEN NUTZUNG TURNHALLE DER LUDWIG ERK SCHULE

Die Trainingsgruppen treffen sich vor dem regulären Sportlereingang (unter der Überdachung) der Turnhalle.

Eltern können ihre Kinder maximal bis zu den Treppenstufen vor der Überdachung begleiten.

ACHTUNG! Beim Kleinkinderturnen (mit Martina) ist davon abweichend EIN ELTERNTEIL berechtigt das Kind in die Halle zu begleiten. Ein Mund-Nase-Schutz ist dabei DIE GESAMTE ZEIT zu tragen. Andernfalls ist eine Teilnahme nicht möglich.

Die Trainingsgruppen betreten die Turnhalle über den regulären Sportlereingang und verlassen die Turnhalle über die Tür zum Sportplatz (über den Sportplatz und das entsprechende Tor).

Die nachfolgende Trainingsgruppe betritt die Sporthalle erst, wenn die vorherige Gruppe die Sporthalle verlassen hat.

Die Tür zum Sportplatz und die Klappfenster sind immer für eine kontinuierliche Lüftung geöffnet. Wenn möglich sind die beiden Eingangstüren ebenfalls geöffnet.

Den „SVD-Raum“ mit den Trainingsmaterialien betritt nur der verantwortliche Übungsleiter.


Turnen/Gymnastik

Download PDF

Ab Montag, den 24.08.20, finden die Übungsstunden der Turnabteilung des SV Dreieichenhain wieder in der Turnhalle der Ludwig Erk Schule statt.

Neu ist der Übungsstundenbeginn montags um 15.30 Uhr mit den Turnmäusen ab Jahrgang 2014 und den P2 Kindern. Alle anderen Übungsstunden bleiben von der Zeit her bestehen.

Der aktuelle Übungsplan kann auf der Homepage des SVD abgerufen werden.

Die Kleinkindergruppen freitags starten erst am Freitag, den 04.09.2020, zu den gewohnten Zeiten.

Der SVD bittet die Eltern, sowie die Turnerinnen und Turner die vorgegebenen Hygienevorschriften zu beachten.


Turnen/Gymnastik

Download PDF

Nach der Ankündigung aus der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden zu anstehenden Lockerungen der Beschränkungen von Freizeit- und Amateursport, wird sich der SV Dreieichenhain so bald als möglich auf die neue Situation einstellen. Dazu der Vositzende für Presse und Öffentlichkeitsarbeit Christoph Knittel: „Wir werden uns die genauen Infos und Vorgaben des Landes anschauen und diese dann in unseren Plänen umsetzen. So steht einer Öffnung der Tennisanlage und Minigolfanlage für den Vereinssport vermutlich nichts im Wege. Ob wir die Minigolfanlage auch als Freizeitstätte betreiben dürfen, wird gerade von der Stadt Dreieich geklärt. Auch die Rasenplätze werden vermutlich in Kürze durch die verschiedenen Abteilungen genutzt werden können. Allerdings gemäß den Vorgaben nicht für Mannschaftssportarten oder Sport mit Körperkontakt. Zuvor werden wir jedoch für jeden Bereich ein Hygienekonzept erarbeiten und umsetzen.“


Turnen/Gymnastik

Download PDF

 

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN AN OSTERN UND DANACH

OSTERSONNTAG & OSTERMONTAG

12:00 bis 14:30 UHR & 17:00 bis 20:00 UHR

 

UNSER OSTER – SPEZIALANGEBOT

RINDERGULASCH MIT SPÄTZLE UND SALAT                                                                  € 12,50

KANINCHENFILET MIT KROKETTEN, CHAMPIGNONSUACE UND SALAT                       € 13,50

LAMMBRATEN MIT ROSMARIN-KARTOFFELN UND SALAT                                            € 15,50

 

AB DEM 14.04. IST ZORAN UND SEIN TEAM IMMER VON 17:00 BIS 20:00 UHR FÜR EUCH DA!

MONTAGS LEGT ER EINE RUHEPUSE EIN

 

NUR nach Vorbestellung, NUR zur Abholung!  Tel: 0 61 03 / 85 719

Alle Preise verstehen sich als Abholpreise, inkl. der gesetzlichen MwSt.


Turnen/Gymnastik

Download PDF

Wie jedes Jahr wurde die Wettkampfsaison des Jahres 2020 mit einem Traditionswettkampf eingeläutet. Das Hallenkinderturnfest findet seit vielen Jahren in der August-Schärttner-Halle in Hanau statt. An diesem Tag traten die Jüngsten des SV Dreieichenhain gegen andere Vereine der Region an jeweils vier Geräten an.

…weiterlesen


Turnen/Gymnastik

Download PDF

Durch die aktuelle Entwicklung um den „Corona-Virus“ und die sich dadurch verschärfende Situation, muß die Delegiertenversammlung am 27.03.2020 verschoben werden. Vorstandsmitglied Christoph Knittel: „Wir haben es mit einer außergewöhnlichen Notsituation zu tun. Die sich fast stündlich ändernde Sachlage führt dazu,  dass wir eine geordnete Durchführung unserer Delgiertenversammlung nicht gewährleisten können. Wir wollen unsere Mitglieder keinem unnötigen Gesundheitsrisiko aussetzen und werden die Versammlung nachholen, sobald es die Lage zulässt. Alle aktuellen Vorstandsmitglieder werden ihre Tätigkeiten weiterführen.“


Turnen/Gymnastik

Download PDF

Aufgrund der sich zunehmend negativ entwickelnden Lage rund um das Sars-CoV-2 Virus, hat der Hauptvorstand die sofortige Einstellung des Trainingsbetriebs in allen Abteilungen verfügt. Dies gilt sowohl für vereinseigene Anlagen, wie auch für öffentliche Sportstätten. Vorstandsmitglied Christoph Knittel: „Wir kommen damit der Aufforderung der Stadt Dreieich von heute Vormittag nach, Veranstaltungen die nicht zwingend erforderlich sind abzusagen. Hierzu zählt auch der Trainingsbetrieb. Wir wollen damit unseren Beitrag leisten, die Ausbreitung der Lungenkrankheit Covid-19 einzudämmen.“ Der Vorstand wird die Maßnahmen bei sich verändernder Situation gegebenfalls anpassen. Diese Entscheidung ist für alle Abteilungen bindend und gilt zunächst unbefristet.

Ebenfalls abgesagt wurden die Abteilungsversammlungen der Handballer und Basketballer, welche für heute Abend im Clubhaus vorgesehen waren.


Turnen/Gymnastik

Download PDF

Das Jahr 2019 war für den SV Dreieichenhain im Bereich Gerätturnen und Gymnastik wieder sehr erfolgreich. Vor allem im Bereich der Mannschaftswettkämpfe männlich und weiblich konnten sehr viele vordere Plätze erkämpft werden.

…weiterlesen


Turnen/Gymnastik

Download PDF

Liebe SVD-ler,

das Jahr 2019 ist bereits wieder zu Ende und in kurzer Zeit starten wir in ein neues Jahrzehnt. Das Jahr 2020 verspricht spannend zu werden, denn im SVD zeichnen sich einige Veränderungen ab. Nachdem ich nun bereits viele Jahre im Vorstand den Bereich für PR und Öffentlichkeitsarbeit betreue, habe ich mich dazu entschieden, auf der Delegiertenversammlung im März als 1.Vereinsvorsitzender zu kandidieren. …weiterlesen