Herren 1

Herren 1 – Versuch zwei einer normalen Saison

Die ersten Herren bereiten sich aktuell auf die neue Saison vor. Wie vor einem Jahr als im September ebenfalls die Saison startete. Obwohl klar war, dass es eine Saison ohne Wertung werden würde, bereitete man sich motiviert auf die Saison vor. Nach zwei gespielten Spielen folgte dann der Abbruch Ende Oktober.
Nach dem frühzeitigen Saisonende gab es regelmäßige Zoom-Treffen, diverse Team-Challenges und einen Online-Roulette-Abend im Februar. Dann kam die Frühjahrsmüdigkeit und es gingen die kreativen Ideen aus.

Alle Spieler erhielten Trainingsziele und mussten sich selbst fit halten. Das gelang manchen gut, anderen eher weniger gut ;-). Beim Trainingsstart Ende Mai gab es einen kleinen Fitnesstest, bei dem jeder seinen Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen konnte.
Im Training können sich seitdem die vielen talentierten SVD-Jugendspieler und auch etablierte Herren 2-Spieler präsentieren. Wenn diese, die in der kurzen Vorbereitung gezeigten Leistungen, bestätigen, werden sie sicherlich auch ihre Chance in dem ein oder anderen Spiel bekommen.
Deshalb werden die ersten und zweiten Herren mit einem großen Trainingskader in die Saison gehen, damit alle Spieler nach der langen Pause die Chance haben sich über einen längeren Zeitraum zu präsentieren.

Leider wird Robert Hunkel das Team berufsbedingt Richtung München verlassen. Robert: Vielen Dank für deine Zeit beim SVD – wir werden dich auf und neben dem Spielfeld vermissen!

Trainer Jörg Stefanski, der nun in sein fünftes Jahr an der Seitenlinie geht, wird sein Team wieder auf die neue Saison vorbereiten. Im Training wird man weiterhin den Schwerpunkt auf die Intensität in der Verteidigung, das Etablieren einer gut funktionierenden Team-Verteidigung und einer Verbesserung des Zusammenspiels im Angriff legen.

Nach der corona-bedingten langen Trainings- und Spielpause in der Halle wird man sicherlich holprig in die Saison starten. Vielleicht dürfen im Laufe der Saison auch wieder Zuschauer in die Halle, die dann ein hoffentlich ein kämpfendes und begeisterndes Team der ersten Herren sehen dürfen. Ziel bleibt es jedes Spiel zu gewinnen!

Zum Kader der ersten und zweiten Herren gehören:
Leon Bender, Davud Cosar, Muhammed Cosar, Benjamin Dönitz, Tim Duhl, Nick Ehrich, Fabian Eller, Yannic Feldmann, Jan Freund, Jens Glöser, Bennet Gossen, Roman Gossen, Clemens Hielscher, Paul Hosenseidl, Amir Iljazi, Johannes Jeuck, Lars Jörges, Ferenc Kiss, Fabian Klose, Denis Krzywon, Max Leipold, Moritz Leipold, Philipp Maaß, Tom Metzelthin, Fabian Meyer, David Mosqueira, Stefan Öppling, Liam Rinbgleb, Tom Seidel, Luis Torresan, Carl van Mens, Frederic Weber und Robin Weidmann

Trainer Herren 1: Jörg Stefanski

Trainer Herren 2: Bennet Gossen, Paul Hosenseidl und Spasen „Paki“ Slavnic