Herren 2

Unter dem Motto „Alt und Jung bringt neuen Schwung“ sollen die zweiten und dritten Herren nun als ein Team in die nächste Saison starten.

Da einige Leistungsträger der zweiten Herren aus privaten oder beruflichen Gründen in der vergangenen Saison nicht zur Verfügung standen, konnte das sportliche Niveau der letzten Jahre leider nicht bestätigt werden und am Ende der letzten Saison hieß es für die bis dahin erfolgsverwöhnten zweiten Herren Abstieg in die Kreisliga B. Ganz nach dem Motto „Wir treffen uns in der Mitte“ und ganz im Gegensatz zur Saison der zweiten Herren, verlief die Saison der dritten Mannschaft. Nach einem holprigen Start konnte das junge und dynamische Team am Ende durch eine lange Siegesserie den sportlichen Aufstieg in die Kreisliga B sichern.

Durch die Zusammenlegung der zweiten und dritten Herren soll in der kommenden Saison unter Spielertrainer Peter Naus ein ganz neues Team geformt werden, bei dem sich die Erfahrung der zweiten Herren mit der Jugend und Kraft der dritten Herren verbindet. Das sportliche Ziel der neuen zweiten Herren soll ein guter Mittelfeldplatz sein, was beim vorhandenen Teamkader sicherlich realistisch ist. Um dieses Saisonziel erreichen zu können, werden die Integration der neuen Spieler und eine gute und regelmäßige Trainingsbeteiligung als weitere Ziele definiert.

 


Das Team der Saison 2017/18 setzt sich zusammen aus:

Julian Zachert, Christopher Neuss, Eric Jung, Mounir Touderti, Sascha Heinrich, Robin Hahn, Bennet Hahn, Peter Naus, Martin Göhlert, Maurice Glaser, Stefan Wissert, Tim Wingenfeld, Frederic Weber, Niklas Kaboth, Moritz Leipold, Marvin Scharz, Marko Milovanovic, David Lührmann, Fabian Klose und Leon Bender. Spielertrainer: Peter Naus