Schiedsrichter

Das ist gleich geblieben:

It takes a referee to play this game – Auch in der nächsten Saison werden alle Jugendspiele in eigener Halle von uns begleitet. Hinzu kommt das ein oder andere Seniorenspiel im Bezirk Darmstadt.

Das ändert sich:

Es gibt eine verschärfte Regelauslegung: In der kommenden Saison soll das Stoppen des Fastbreaks als taktisches Mittel strenger geahndet werden.

Ärgerlicher ist außerdem die organisatorische Reglung des HBVs, dass auch die Minispiele ab der kommenden Saison zu zweit gepfiffen werden müssen. Das soll hier in keinem Fall mangelnden Respekt gegenüber unseren wertvollsten Nachwuchsspielern ausdrücken, sondern ist schlichtweg eine deutliche Mehrbelastung, die uns bevorsteht. Auch diese Hürde werden wir hoffentlich gemeinsam meistern.

Die gute Nachricht:

Alle wichtigen Stützen in unserem Kader sind in der nächsten Saison wieder in Grau unterwegs und sorgen für den fairen und sportlichen Ablauf auf dem Feld.

Unsere Rookies der vergangenen Saison konnten (oder werden ganz bald) ihre Prüfung erfolgreich ablegen, sodass sie den SVD uneingeschränkt unterstützen können.

Gut gemacht ihr Pfeifen 😉

Weiterhin ist es sehr erfreulich, dass wir im Kader eine weitere Schiedsrichterin begrüßen dürfen! Sie absolviert gerade die Lehrgänge.

Die Randnotiz:

Die Zahl der aktiven Schiedsrichter ist Bundesweit rückläufig. Diesem Trend ist der Deutsche Basketball Bund mit einem bundesweiten Aktionstag begegnet. Es gibt die Wochenenden, an denen es leichter fällt ein Spiel zu leiten, und es gibt diese Wochenenden, an denen man es den Spielern wieder überhaupt nicht recht machen kann. Wir haben das in der letzten Saison sehr ordentlich gemeistert. Auch an dieser Stelle wieder der Aufruf mitzumachen: Solltest DU Interesse am Schiedsrichtern haben oder Fragen, dann schreib am besten einfach eine Mail an svdschiriwart@gmx.de

Der Kader:

Namentlich werden sich im nächsten Jahr Georgina Jörg, Vanessa Korte, Hannah Schulte-Sasse, Maja Maaß, Jürgen Metzelthin, Yannic Feldmann, Maxi Schulz, Sascha Heinrich, Jörg Stefanski, Marko Milovanovic, Robert Hunkel, Stefan Öppling, Bennet Gossen, Jarod Santoso, Christoph Eck und Bernhard Gentner für den SVD in Grau zeigen. Unsere besten Pferde im Stall, Philip Maaß und Steffen Neubecker, werden weiterhin überregional in die Pfeife blasen.

Der Dank:

Ich bedanke mich bei allen unseren engagierten Schiedsrichtern für die vergangene und freue mich auf eine erfolgreiche bevorstehende Saison. In diesem Sinne alles Gute und eine faire Spielzeit!

Euer Schiedsrichterwart Jonas Gassenmeyer