Anlage

Standort

Dreieichenhain

Anschrift

Koberstädter Straße 29
63303 Dreieich

System

Miniaturgolf (Abteilung 2 / Eternit)

Platzwart

Egbert Schulz und Rolf Steinheimer

Saison

beginnt am 01. April und endet am 31. Oktober eines jeden Jahres

Öffnungszeiten

Dienstag – Samstag: 14:00 – 21:00 Uhr
Sonntag + Feiertage: 10:00 – 21:00 Uhr
Montag: Ruhetag

letzter Einlass

20:00 Uhr bzw. ca. 45 Minuten vor Einbruch der Dunkelheit

Reservierungen

sind nicht erforderlich

Eintrittspreise

pro Spieler(in) und Spielrunde:
unter 16 Jahre = 1,50 €
ab 16 Jahre = 2,50 €

Kindergeburtstage

sind grundsätzlich möglich, aber in jedem Fall mit dem Platzwart vor Ort abzustimmen!

Impressionen

Lage der Minigolfanlage


Minigolfanlage des SV Dreieichenhain auf einer größeren Karte anzeigen

1. Gradschlag
2. Salto
3. Pyramiden
4. Mittelhügel
5. V
6. Bodenwellen
7. Rohrhügel
8. Passagen
9. Schleife
10. Winkel
11. Netz
12. Sandkasten
13. Stu.Kegel
14. Schrägkreis
15. Brücke
16. Vulkan
17. Mausefalle
18. Blitz

1. Gradschlag
083, 085 von halblinks (aus Loch) nach links halten, Vorlauf oder Rücklauf von rechts, nicht zu langsam
10. Winkel
067R von rechts außen 3fach Bande zwischen die beiden Plattenstöße, zügig, Vorlauf oder Rücklauf von rechts
2. Salto
Classic 1, Nifo 3, mg 18 von Loch links der Mitte leicht nach rechts einspielen
11. Netz
Mini, Göteborg von der Mitte zügig gerade
3. Pyramiden
Classic 5, 085 Classic 5 (blaue Pyramide), 085 (gelbe Pyramide), Vorlauf mit anlegen an 3.Pyramide oder Rücklauf von links
12. Sandkasten
Göteborg von der Mitte gerade
4. Mittelhügel
Classic 4, Classic 5 von der Mitte links denken, nur Hügel zieht minimal nach rechts
13. Stumpfe Kegel
Classic 3 von rechts außen weit rechts über beide Kegel, Vorlauf und Rücklauf von knapp links oder leichtem Lochrand
5. V
K2R von links außen zügig spielen, etwas links halten
14. Schrägkreis
085, Germany von etwas rechts der Mitte nach links einspielen, nicht zu locker
6. Bodenwellen
MG A4 von rechts außen (bis 10cm nach innen legen), zügig mit Rechtsschnitt Mitte Welle anspielen, Rücklauf von knapp rechts oder mit Lochrand
15. Brücke
3D 267, D 07 von rechts nach links zügig mit Rechtsschnitt, Vorlauf oder Rücklauf von links
7. Rohrhügel
Germany von der Mitte gerade und locker, Rücklauf direkt über Loch oder von knapp rechts
16. Vulkan
Classic 1 von der Mitte minimal nach links spielen
8. Passagen
084, Classic 4 von der Mitte bis links davon leicht nach links und locker spielen, Vorlauf oder Rücklauf von knapp rechts, Lochrand ist schlecht
17. Mausefalle
Classic 1, SVD von links der Mitte etwas nach links spielen, Vorlauf oder Rücklauf von rechts
9. Schleife
3D 213 von rechts außen lang und zügig an rechte Vorbande spielen, Rücklauf von links oder mit Lochrand, Putt von hinten stark rechts halten
18. Blitz
087R normal über Bande, kurz und locker, Vorlauf oder oben vorbei im Rücklauf (ohne kurze Bande zu berühren)