Herren 50 / I

Herren 50/1 (4er) Bezirksoberliga

Mit einem verletzungsbedingt ausgesprochen knappen Personalkader starteten die Herren 50/1 in die diesjährige Punktrunde der Bezirksoberliga. Nachdem im Mai dann auch noch die ersten 3 Begegnungen in RW Linsengericht, gegen TC Niederdorfelden und beim späteren Aufsteiger TC Langenselbold verloren gingen fand sich unser kleines Team halbwegs abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz wieder.

Im nächsten Spiel gegen den TC Schöneck konnte dann unser starker Neu-50er Markus Gerhardt als Nummer 1 in die Mannschaft integriert werden, Routinier Michael Kuhn stellte sich trotz langwieriger Verletzungen der Mannschaft ebenfalls als bekannt guter Doppelspieler zur Verfügung. So konnte dann am vierten Spieltag im Heimspiel gegen den TC Schöneck mit 4 : 2 der erste und – wie sich später herausstellen sollte – für den Klassenerhalt richtungsweisende Sieg gefeiert werden. Nach einem Einzelstand von 2 : 2 konnten dann beide Doppel siegreich gestaltet werden.

Nach den Sommerferien, im August, standen dann im Wochenrhythmus noch 3 Spiele für das 50er Team an. In TC Mittelbuchen wurde ein wichtiges 3 : 3 Unentschieden erreicht, wobei auch hier die beiden gewonnenen Doppel ausschlaggebend waren. Mit dem nunmehr gewonnenen Selbstbewusstsein wurden zum Schluss der Saison erst zuhause Foresta Gravenbruch und dann auch noch auswärts der Tabellenzweite TGS Dörnigheim mit jeweils 5 : 1 besiegt. Natürlich wurden auch in diesen beiden Spielen alle Doppel gewonnen, sicherlich sehr bemerkenswert und der Schlüssel für die Erfolge.

Somit konnte am letzten Spieltag der knappe aber verdiente Klassenerhalt gefeiert werden, mit letztendlich 7 : 7 Punkten und 19 : 23 Matchpunkten (Einzel 10 : 18, Doppel 9 : 5) wurde in der Bezirksoberliga der vierte Platz (punktgleich mit dem Dritten) unter 8 Mannschaften erreicht. Insgesamt kann man von einer erfolgreichen Saison spielen, die innerhalb des Teams von Harmonie und Kollegialität geprägt war.

Für die Herren 50/I sind dieses Jahr zum Einsatz gekommen: Markus Gerhardt, Gerold Stingl, Michael Kuhn, Jost Gersemsky (MF), Hans-Joachim Neumann, Jan Peter Bredehoeft und Bernd Raab.

(von links: Markus Gerhardt, Michael Kuhn, Jan Peter Bredehoeft, Thorsten Fittkau, Hans-Joachim Neumann, Gerold Stingl, Bernd Raab und Jost Gersemsky).

Jost Gersemsky (Mannschaftsführer)